Liberalisierung von Cannabis in der Medizin - Jetzt!

Blog


Neueste 4 Einträge

  • WHO empfiehlt UN-Mitgliedern Enttabuisierung von Cannabis
  • Israel exportiert medizinisches Cannabis!
  • Rechtsanwälte für Allianz gegen Ignoranz
  • Hartinger-Klein im Dienst der Pharmakonzerne

Letzte 1 Kommentare

2019-02-02

WHO empfiehlt UN-Mitgliedern Enttabuisierung von Cannabis

Am 1.2.2019 hat die WHO (Weltgesundheitsorganisation) die im Dezember in Wien beschlossenen Empfehlungen an die UN-Mitglieder veröffentlicht. Cannabis soll in der UN Drogen Kovention aus 1961 nicht mehr mit Heroin, Kokain oder Opiaten gleichgesetzt werden. Cannabis wird aus Stufe 4 auf Stufe 1 zurückgestuft. CBD soll überhaupt aus der Konvention gestrichen werden. Dessen medizinische Anwendung soll erleichtert werden.
https://arge-canna.at/pro-cannabis-empfehlungen-der-who-an-die-un-veroeffentlicht/

Admin - 08:36:20 @ CBD, THC, Recht | Kommentar hinzufügen

2019-01-28

Israel exportiert medizinisches Cannabis!

In Israel ist die Erforschung der medizinischen Wirkungen von Cannabis weit fortgeschritten. Ich hoffe, dass auch Schmerzpatienten in Österreich von dieser Öffnung profitieren.
Denn in Österreich herrscht Hartingers “Law and Orderpolitik” im Interesse der Pharma- und der Getränkeindustrie.

Admin - 04:07:02 @ CBD, THC, Recht | Kommentar hinzufügen

2019-01-10

Rechtsanwälte für Allianz gegen Ignoranz

Ich treffe mich heute mit zwei Rechtsanwälten, um zum einen die Unterstützung von Patienten gegen die Ablehungen von Kostenübernahmen zu planen (Klagen beim Sozialgericht) und zum anderen die Unterstützung von Hanf-Händlern zu besprechen. Es geht voran!

Admin - 07:25:59 @ CBD, THC, Krankenkasse, Recht | Kommentar hinzufügen